Biodiversitätsstrategie VG Wallmerod

Im Auftrag der Verbandsgemeindeverwaltung Wallmerod wurden in den Jahren 2022 und 2023 über 270 konkrete Maßnahmen an mehr als 200 verschiedenen Standorten innerhalb der Verbandsgemeinde zur Förderung der lokalen Biodiversität durch die Will und Liselott Masgeik-Stiftung erarbeitet. Ziel des Projektes ist es, alle 21 Gemeinden sowie die sieben Schulen der Verbandsgemeinde und vor allem auch die Bevölkerung für Verbesserungen im Sinne der Biodiversität zu begeistern und so die eine oder andere Maßnahme anzustoßen und durchzuführen. Alle Akteure wurden bereits während der Planungsphase und Entstehung der Biodiversitätsstrategie darin bestärkt, angedachte Maßnahmen unmittelbar umzusetzen. So konnten mit der Fertigstellung der Biodiversitätsstrategie bereits 79 konkrete Einzelmaßnahmen realisiert werden, was 29 % der Gesamtmaßnahmen entspricht. Mit diesem respektablen Umsetzungsgrad setzt sich die Wallmeroder Biodiversitätsstrategie von rein planerischen Biodiversitätskonzepten ab. Für die Erstellung der Biodiversitätsstrategie sind knapp 17.000 Euro veranschlagt. Die Gesamtkosten werden im Rahmen der Aktion Grün mit 90% von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz gefördert. Den Eigenanteil von 10% trägt die Verbandsgemeindeverwaltung Wallmerod.

Folgende Biodiversitätsmaßnahmen sollen umgesetzt werden:
1 | Reaktivierung und Neuanlage von Wasserflächen und Himmelteichen
2 | Freistellung von Feuchtbrachen
3 | partielles auf Stock setzen von Feldhecken
4 | Anlage von Gewässerrandstreifen / Gräben
5 | Anlage von Pfostenreihen, Feldhecken und Brachen
6 | stufige und buchtenartige Waldrandentwicklung, Prozessschutzflächen im Wald
7 | Streuobstwiesenpflege, Neuanlage von Streuobst
8 | Nutzungsänderungen von Wiesen, Weiden und Ackerflächen
9 | Fördermaßnahmen des Artenschutzprojektes Wiesenknopf-Ameisenbläulinge
10 | Anlage von Rohbodenflächen und Sandarien
11 | Änderung der Pflege innerörtlicher Grünflächen
12 | direkte Artenschutzmaßnahmen: Installation von Schutz- und Nistkästen, Igelburgen, Ringelnattereiablagehaufen, Trockenmauern, Totholzhaufen etc.
13 | Anpassung der Pflege von Wegeseitenstreifen / Wegebanketten
14 | Naturschutzfachliche Empfehlungen für Siedlungs- und Gewerbegebietserweiterungen des Flächennutzungsplan der VG Wallmerod

den Download zur Biodiversitätsstrategie der Verbandsgemeinde Wallmerod finden Sie hier!


Naturschutztipp des Monats

Naturschutztipp des Monats | Juni

Pflege innerörtlicher Grün- und Blühflächen und Privatgärten

mehr

Verbandsgemeinde Wallmerod stellt Biodiversitätsstrategie vor

270 Maßnahmen an über 200 Standorten sind gestartet

mehr

Biodiversitätspreis VG Wallmerod

Aufruf zu freundschaftlichen Wettbewerb für mehr Biodiversität

mehr

Wir lassen die Hummeln bummeln

Biodiversitätsprojekt startet in allen sieben Schulen der VG Wallmerod

mehr

Direkte Artenschutzmaßnahmen

Ringelnattereiablagehaufen

mehr

Direkte Artenschutzmaßnahmen

Totholz- und Reisighaufen mit Igelburg

mehr

Direkte Artenschutzmaßnahmen

Trockenmauer für Eidechsen

mehr

Direkte Artenschutzmaßnahmen

Hackschnitzel-, Mulchhaufen bzw. Wurzelstöcke für Nashorn-, Rosen- und Hirschkäfer

mehr

Archiv

Abschlussbericht "Streuobstgemeinde Molsberg + Umgebung"

Bericht zu umfänglichem Streuobstprojekt der Aktion Grün der Stiftung und Partner liegt vor

mehr

Tiermeldungen

Sie sehen was,
woran wir forschen.
mehr

Spendenkontakt

Wir freuen uns
auf Ihren Beitrag
mehr

Zustiftungen

Der Natur
was Gutes tun
mehr

Archiv

Zur Erinnerung
- ein paar schöne
Bilder
mehr

Veröffentlichungen

Alles zum Nachlesen mehr