November 2017 | Gewöhnliche Hagebutte

2017_11_Hagebutte.jpg

Der November gilt als der farbenärmste Monat des Jahres. Wenn die Bäume alle Blätter verloren haben, wenn das Gras der Wiesen verwelkt und fast keine Blütenpflanze mehr blühen, dann sind die kräftig roten Früchte der Hundsrose, die wohl häufigste Hagebuttenform, wahre Farbtupfer in der Landschaft. Oft hängen sie von dem stacheligen Hagebuttenstrauch an ihren Stängeln weit herunter. Im Sommer und Spätherbst trägt die Hundsrose fünf bis siebenfiedrige Blätter, die meist kräftig grün und am Rand gezähnt sind. Von Juli bis August blüht der Hundsrosenstrauch und seine bis zu 5 cm kreisrunden, rosaweißen Blüten lassen bereits erahnen, wie üppig die Fruchtreife der Hundsrose im Spätherbst ausfallen wird.

Die Hundsrose, ist wie die meisten Rosengewächse wärme- und sonneliebend. Daher findet man sie vor allem an sonnigen Waldrändern, Gebüschen und Hecken sowie als Pionierpflanze an Wegrändern und auf Ödflächen. Als alte Heilpflanze wird die Hundsrose bis heute noch genutzt. Ihre fleischigen Früchte dienen zur Herstellung von Marmelade, dem so genannten Hiffenmark, von Tee, Gesundheitsextrakten oder Salben. Der hohe Vitamin-C-gehalt stärkt die Abwehr und die Nüsschen der Hagebutte, die als Sammelfrucht gilt, werden in der Volksheilkunde gerne bei Blasen- und Nierensteinen verabreicht. Die feinen Härchen der Nüsschen, die bei Hautkontakt Juckreiz hervorrufen, werden als Kinderstreich gerne zur Herstellung von Juckpulver benutzt. Eine ähnlich große Beliebtheit findet die Hundsrose im Tierreich, so dass die gefressenen Früchte Reh, Dachs aber vor allem von Amseln, und anderen Drosseln verbreitet werden. So werden wir auch in kommenden Jahren im sonst tristen November Freude an den farbenprächtigen Hagebuttensträuchern haben.


Aktuelles

Obstbaumschnittkurs Herschbach

Obstbäume wurden fachgerecht geschnitten

mehr

Tiermeldungen

Tiermeldungen.jpg
Sie sehen was,
woran wir forschen.
mehr

Spendenkontakt

Foto_Spende.jpg
Wir freuen uns
auf Ihren Beitrag
mehr

Zustiftungen

Zustiftungen.jpg
Der Natur
was Gutes tun
mehr

Archiv

Archiv.jpg
Zur Erinnerung
- ein paar schöne
Bilder
mehr

Veröffentlichungen

Veroeffentlichungen.jpg
Alles zum Nachlesen mehr