November | Vortrag am Freitag 20.11.2020

Molsberger Gespräche:  Waschbär, Nilgans und Ochsenfrosch – Neobiota im Westerwald und Deutschland

Auf Grund der leider wieder drastisch ansteigenden Infektionszahlen und der aktuellen Coronalage ist die Veranstaltung abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In der immer stärker vernetzen globalen Welt gelangen regelmäßig auch „gebietsfremde Tier- und Pflanzenarten“ in unsere Ökosysteme. Manche dieser Neobiota treten nur temporär auf, manche können sich in der neuen Umgebung etablieren oder verdrängen als invasive Arten andere heimische Tier- und Pflanzenarten. Der Umgang mit diesen gebietsfremden Arten wird in den Medien und der Bevölkerung unterschiedlich diskutiert. Im Rahmen der Molsberger Gespräche sollen die verschiedensten Neobiota vorgestellt und die behördlichen und rechtlichen Vorgaben zum Umgang mit diesen Tier- und Pflanzenarten erläutert werden.

Leitung | Dr. Stefan Nehring, Bundesamt für Naturschutz Bonn

Uhrzeit | 19.00 - ca. 21.00 Uhr

Treffpunkt | Gemeindehaus St. Pankratius, Hauptstraße 8, 56414 Molsberg


Aktuelles

Oktober | Exkursion am Freitag 30.10.2020

Vollmond am Lagerfeuer - Tiere im Mondenschein

Veranstaltung abgesagt

mehr

Tiermeldungen

Sie sehen was,
woran wir forschen.
mehr

Spendenkontakt

Wir freuen uns
auf Ihren Beitrag
mehr

Zustiftungen

Der Natur
was Gutes tun
mehr

Archiv

Zur Erinnerung
- ein paar schöne
Bilder
mehr

Veröffentlichungen

Alles zum Nachlesen mehr