Februar | Vortrag am Donnerstag 06.02.2020

Der Fischotter – ein möglicher Rückkehrer auch im Westerwald?

Die Europäische Wildkatze, der Wolf, Schwarzstorch und Kolkrabe und auch ein einzelner Biber sind bereits in den Westerwald zurückgekehrt. Waschbär und Marderhund haben ihn neu besiedelt. Einst kam auch der Fischotter an vielen Westerwälder Bächen, Teichen und Seen vor. Ist die Rückkehr dieses scheuen Gewässerbewohners in jüngster Zeit auch im Westerwald vorstellbar? Diese und viele Infos mehr zu seiner Biologie und Lebensweise sollen im bilderreichen Vortrag mit anschließender Diskussion erörtert werden.

Leitung | Maria Schmalz, Fischökologische & Limnologische Untersuchungsstelle Südthüringen (FLUSS)

Uhrzeit | 18.30 - ca. 20.30 Uhr

Treffpunkt | Alte Schule Molsberg, Schlossstraße 2, 56414 Molsberg


Aktuelles

Veranstaltungen abgesagt

Keine Veranstaltungen bis Ende Juni 2020

mehr

Tiermeldungen

Sie sehen was,
woran wir forschen.
mehr

Spendenkontakt

Wir freuen uns
auf Ihren Beitrag
mehr

Zustiftungen

Der Natur
was Gutes tun
mehr

Archiv

Zur Erinnerung
- ein paar schöne
Bilder
mehr

Veröffentlichungen

Alles zum Nachlesen mehr